Auch der weiteste Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Schwer wird unser Leben durch die Schritte, die wir NICHT gehen.



...für ein zufriedenes Leben...

  • Mich freuen über die kleinen Dinge
  • Wach und präsent sein in jedem Augenblick
  • Das egoistische Sich-wichtig-nehmen ablegen
  • Meinen Weg mit dem Herzen sehen und ihn gehen
  • Spüren, wenn etwas mühelos gelingt, und ihm folgen
  • Wertschätzen, dass in jedem Ende ein Neuanfang keimt
  • Loslassen von Vergangenem, wenn es wertlos geworden ist
  • Achtsamkeit schenken meiner Umgebung und den Mitmenschen
  • Das Leben annehmen, wie es ist. Ja sagen zum Sosein des Jetzt
  • Dinge, Menschen und Tun bewertungsfrei akzeptieren und annehmen










Björn Geitmann, Diplom-Sozialpädagoge, Heisterweg 15, 24837 Schleswig, Tel: 04621-486330

Email senden




Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keinerlei Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber veranwortlich. .
.
.